Neuer „Letzte Hilfe Kurs“

Online-Seminar | Start 20. Februar 2021: Während die „Erste Hilfe“ selbstverständlich ist, so macht uns die „Letzte Hilfe“ oft hilflos. Dabei ist die Wahrscheinlichkeit im Leben von den Themen Sterben, Tod und Trauer betroffen zu werden weit größer, als die Wahrscheinlichkeit „Erste Hilfe“ leisten zu müssen. Die „Letzte Hilfe Kurse“ wollen zu Mitmenschlichkeit und Unterstützung … [Read more…]

Neue Trauerangebote

Begleitung auf dem Weg der Trauer: „…und plötzlich war alles anders“. Unsere nächste Gesprächsgruppe für trauernde Erwachsene beginnt am 21. April 2021. Die acht Gruppenabende finden in einem geschützten Rahmen in den Räumen des Evangelischen Hospiz- und Palliativ-Vereins statt. Die Gesprächsgruppe wird geleitet von unseren Trauerbegleiterinnen. Start: Mittwoch, 21. April 2021, jeweils von 18 – … [Read more…]

Neujahrsgruß

Unsere guten Wünsche für das neue Jahr verbinden wir mit einem herzlichen Dankeschön an alle Spender*innen, die auch in dieser schwierigen Zeit an uns gedacht haben mit kleinen und großen Zuwendungen. Jede einzelne Spende wissen wir sehr zu schätzen und werden sie zum Wohle unserer Arbeit einsetzen. Die Initiatoren der Haarband-Aktion (hier) haben sich entschlossen, … [Read more…]

Noch keine Geschenke? Kreative Idee aus Bessungen!

Wer sich jetzt noch fragt, was er Sinnvolles zum großen Fest schenken könnte, dem sei eine weitere wunderbare Spendenaktion empfohlen: Spende aus BessungenSeit zwei Monaten entstehen in Darmstadt-Bessungen Haaraccessoires und Fliegen in liebevoller Handarbeit. Das Besondere: hier näht der Mann. Henryk Weichhaus ist Schreiner und liebt das Handwerk, warum also nicht auch nähen lernen. Für … [Read more…]

E-Bikes für den Evangelischen Hospiz- und Palliativ-Verein Darmstadt e.V.

Lang gehegter Wunsch geht in Erfüllung Durch sehr großzügige Spenden eines Darmstädter Ehepaares, des Rotary Clubs Darmstadt-Bergstraße und des Evangelischen Dekanats Darmstadt-Stadt, konnten für unseren Verein zwei neue E-Bikes angeschafft werden. Unsere Koordinatorinnen des Ambulanten Hospizdienstes hatten sich diese schon seit längerem gewünscht, um ökologisch und ohne zeitraubende Parkplatzsuche schwerstkranke und sterbende Menschen zu besuchen. … [Read more…]