Informationsquellen zum Coronavirus

Anlässlich des aktuellen Coronavirus möchten wir Sie vorsorglich über diese Krankheit informieren. Wir möchten Sie bitten, diese Informationen, die Verhaltensregeln und die Schutzmaßnahmen zu beachten. Bitte informieren Sie sich regelmäßig über die aktualisierten offiziellen Seiten.

    • Antworten auf häufig gestellte Fragen:
      Website: Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung
      „Informationen zum neuartigen Coronavirus / COVID-19 – [Sie finden hier] aktuelle und fachlich gesicherte Informationen rund um […] die Erkrankung COVID-19 […] außerdem wichtige Hygiene- und Verhaltensregeln und -empfehlungen zur Vorbeugung von Infektionen. Alle Informationen werden zur Zeit regelmäßig überprüft, angepasst und ergänzt.“
      Hier geht’s zur Website: https://www.infektionsschutz.de/
    • Aktuelle Entwicklungen und Hintergrund-Informationen:
      Website: Bundesministerium für Gesundheit
      „Tagesaktuelle Informationen zum Coronavirus“ – Fragen und Antworten, eine Corona-Chronik, Hotlines sowie weitere Informationen, Downloads und Links.
      Hier geht’s zur Website: https://www.bundesgesundheitsministerium.de/
    • Aktuelle Informationen des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration:
      Website: Hessisches Ministerium für Soziales und Integration
      „Hinweise zum Virus“ – Informationen, eine Hotline und Verhaltensregeln.
      Hier geht’s zur Website: https://soziales.hessen.de/gesundheit/infektionsschutz/
    • Wichtige Hintergründe, Einschätzungen und genaue Verhaltens- und Hygienemaßnahmen:
      Website: Robert Koch Insitut
      „Neuartiges Coronavirus in Deutschland – Das Robert Koch-Institut erfasst kontinuierlich die aktuelle Lage, bewertet alle Informationen, schätzt das Risiko für die Bevölkerung in Deutschland ein und stellt Empfehlungen für die Fachöffentlichkeit zur Verfügung.“
      Hier geht’s zur Website: https://www.rki.de/DE/Home/homepage_node.html

Ihr Ambulanter Hospizdienst des Ev. Hospiz- und Palliativ-Vereins Darmstadt e.V.

Bitte lesen Sie mehr zum Thema in unserem Beitrag Menschliche Fürsorge, Beratung und Begleitung am Ende des Lebens.