Nächster „Letzte-Hilfe-Kurs“ ist am 18. September

Aufgrund der großen Nachfrage bieten wir einen weiteren „Letzte Hilfe Kurs“ an! Wir laden Sie herzlich ein, an unserem nächsten „Letzte-Hilfe-Kurs“ teilzunehmen am

18. September 2019 von 16:30-20:30 Uhr Uhr in den Räumen des EHPV im Ärztehaus in der Landgraf-Georg-Str. 100 in Darmstadt (mit dem Aufzug ins 4. OG, Seminarraum im 5. OG über die Treppe erreichbar).

Über 3.000 Bürger*innen haben bereits an Letzte-Hilfe-Kursen teilgenommen.

Während die „Erste Hilfe“ selbstverständlich ist, so macht uns die „Letzte Hilfe“ oft hilflos. Dabei ist die Wahrscheinlichkeit im Leben von den Themen Sterben, Tod und Trauer betroffen zu werden weit größer, als die Wahrscheinlichkeit „Erste Hilfe“ leisten zu müssen.

Die „Letzte Hilfe Kurse“ wollen zu Mitmenschlichkeit und Unterstützung in der letzten Lebensphase eines geliebten Menschen ermutigen. Die Kurse richten sich an Interessierte, die lernen möchten, was sie dabei für die ihnen Nahestehenden tun können.

Die Kurse umfassen 4 feste Unterrichtseinheiten und dauern einen Vormittag. Die Inhalte und Module:

1. Sterben als ein Teil des Lebens
2. Vorsorgen und Entscheiden
3. Leiden lindern
4. Abschied nehmen

Ihre Ansprechpartnerinnen für Anmeldungen und Fragen sind Anneli Lichtenberger und Christine Boß-Engelbrecht, Koordinatorinnen im Ambulanten Hospizdienst.
E-Mail ambulant@ev-hospizverein.de
Tel. 06151 599 43 99

Auf einen Blick:

Termin: Mittwoch, 18. September 2019, 16:30-20:30 Uhr

Ort: in unseren Vereinsräumen, Ärztehaus, Landgraf-Georg-Str. 100 in Darmstadt, mit dem Aufzug 4. OG, (Seminarraum im 5. OG via Treppe)

 

NEU: Im kommenden Jahr werden wir gerne auch In-House-Termine in Ihrer Firma, der Kirchengemeinde oder anderen Orten Kurse durchführen.
Dauer: vier Stunden.
Kosten: auf Anfrage.

Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf!