»Wein-Abend« 

Offenes Trauertreffen für erwachsene Trauernde, die einen nahestehenden Menschen (Elternteil, Geschwister, Ehepartner:in) verloren haben.  Der Abend wird geleitet vom Trauerteam des Evang. Hospiz- und Palliativ-Verein Darmstadt. Der Verlust sollte mind. 3–4 Monate zurückliegen.Kosten: Auf Spendenbasis Wann: 26. Juni 2024 von 18:30 bis 20:30 Uhr Wo: Konferenzräume im Agaplesion E-Stift, Eingang Erbacher Strasse, Darmstadt  Anmeldung (bis zum 21.06.2024) und … [weiter lesen…]

Wertvoller Dienst am Nächsten

Elf Ehrenamtliche im Gottesdienst als Hospizbegleitende eingeführt. Elf neue Hospizbegleiterinnen und Hospizbegleiter sind am Sonntag, 21. April, im Gottesdienst in der Evangelischen Stadtkirche in Darmstadt durch den stellvertretenden Dekan Sven Sabary in ihren Dienst eingeführt worden. Sie haben zuvor einen siebenmonatigen Qualifizierungskurs beim Evangelischen Hospiz- und Palliativ-Verein Darmstadt absolviert. Gesegnet und gesendet wurden Michael Burkardt, … [weiter lesen…]

7. Oktober 2023: 7. Darmstädter Nacht der spirituellen Lieder

19.30 bis ca. 21.30 Uhr, Einlass ab 19.00 Uhr, in der Stiftskirche Darmstadt, Stiftstraße 12A, 64287 Darmstadt. Sie singen gemeinsam mit SingleiterInnen aus der Region:Angela Brantzen, Sonja Gerster, Elisabeth Hafermann, Andreas Kroitzsch, Jutta Weis, Iris Zeuner Nächte der spirituellen Lieder gibt es bereits in vielen Städten. Sie sind ein Symbol des Friedens und der Verbindung zwischen Kulturen … [weiter lesen…]

15. Oktober 2023: Orgelkonzert mit B. Brand-Hofmeister

Mit einem außergewöhnlichen Orgelkonzert möchten wir unsere Jubiläumsveranstaltungen am Sonntag, den 15.10.23 um 16 Uhr in der Stiftskirche in Darmstadt beschließen – am liebsten gemeinsam mit Ihnen! Wir freuen uns sehr, Bernhardt Brand-Hofmeister dafür gewinnen zu können. 1983 in Darmstadt geboren, ist er seit 2011 hauptamtlicher Kirchenmusiker der Evang. Johannes-Kirche in Darmstadt. Neben seiner Konzerttätigkeit sind … [weiter lesen…]

Jubiläumsfeierlichkeiten 2023

Wir blicken auf 20 Jahre Vereinsarbeit – Grund zum Danken und Erinnern  Was aus kleinen, aber mutigen Wurzeln hervorging, hat dank des Einsatzes vieler engagierter Frauen und Männer reife Blüten angesetzt. Dazu gehört von Anfang an die ambulante Hospizarbeit, seit 2011 – in gemeinsamer Verantwortung mit dem Elisabethenstift-Krankenhaus – zusätzlich das stationäre Elisabethen-Hospiz. Das öffentliche … [weiter lesen…]