Ambulanter Hospizdienst

Der ambulante Hospizdienst  knüpft mit anderen ein Netz von Hospizarbeit und palliativer Versorgung in Darmstadt und Umgebung

  • Wir bieten palliativ – pflegerische Beratung bei schwerer Erkrankung und unheilbarer Erkrankung.
  • Wir koordinieren ehrenamtliche psychosoziale Begleitung für schwerstkranke und sterbende Menschen in ihrem persönlichen Zuhause, d.h. in hrer Wohnung oder in ihrem Haus,  aber auch wenn sie in  einer stationären Pflege- oder Behindertenhilfeeinrichtung leben.
  • Wir unterstützen und entlasten Angehörige und Freunde schwerstkranker und sterbender Menschen.
  • Wir sorgen für das körperliche, psychische und soziale Wohlbefinden sterbender Menschen.
  • Wir helfen bei Kontakten zu ambulanten Pflegediensten, stationären Pflegeeinrichtungen und Krankenhäusern.
  • Wir bieten Unterstützung in sozialen Fragen sowie bei Kontakt zu Behörden und Institutionen.
  • Wir begleiten mit Gesprächen über Kranksein, Sterben und Tod sowie über Hoffnung und letzte Wünsche, über Glaube und Lebenssinn.
  • Wir gedenken – zusammen mit Angehörigen und Hospizbegleiter__innen – der verstorbenen Menschen in Erinnerungsgottesdiensten.

Der ambulante Hospizdienst sorgt dafür, Sterben, Tod und Trauer nicht aus dem Leben zu verdrängen, und will

  • die Bedürfnisse schwerstkranker und sterbender Menschen ernst nehmen.
  • Menschen auf die Möglichkeiten der Schmerztherapie und palliativen Versorgung  aufmerksam werden.
  • eine Atmosphäre fördern, in der Angst angesprochen werden kann und Trauer sein darf.
  • Bedingungen schaffen, damit Menschen ihr Leben zuhause bis zuletzt in Würde und möglichst ohne Schmerzen leben können.
  • die Trauer, die mit Abschieden verbunden ist, wahrnehmen und überwinden helfen.
  • mit Mediziner_innen, Pflegenden in Diensten und Einrichtungen sowie ehrenamtlichen Hospizbegleiter_innen ein unterstützendes Netz knüpfen und so beitragen zu einem neuen Verständnis von gesundheitlicher und sozialer Sorge bis zuletzt.

Bitte wenden Sie sich an unsere Koordinatorinnen des ambulanten Hospizdienstes

Anneli Lichtenberger, Kim Häussler
Tel. 06151 / 5994399
FAX 06151 / 5994397

E-Mail an ambulant@ev-hospizverein.de

Wir sind jederzeit, auch am Wochenende und an Feiertagen, telefonisch erreichbar.
Unseren Anrufbeantworter hören wir mehrmals täglich ab.
Sie können einen persönlichen Termin – bei  uns oder bei sich zuhause – vereinbaren.