Trauerbegleitung

Begleitung auf dem Weg der Trauer | Neuer Termin August 2024
„…und plötzlich war alles anders“

Gemeinsam mit anderen Menschen bieten wir qualifiziert geleitete und geschützte Trauerbegleitungen für Erwachsene, die einen nahestehenden Menschen verloren haben. Wir wollen gemeinsam Sprachlosigkeit überwinden, neuen Mut schöpfen und Wege in der Trauer finden. Unsere aktuellen Angebote sind:

  • Einzelgespräche (Termine nach Vereinbarung)
  • Trauerbegleitgruppe
    (Beginn 2 x im Jahr: Frühjahr & Herbst je 8 Abende – Termine nach Anfrage).

Unsere Angebote sind kostenfrei. Wir sind Mitglied im Netzwerk Trauer Südhessen und in der Diakonie Hessen.

Bei Interesse setzen Sie sich bitte mit uns gerne in Verbindung.

Beginn der nächsten „Gesprächsgruppe für trauernde Erwachsene“
(für max. 8 Teilnehmende) :
Mittwoch, 28. August 2024,  18.00–20.00 Uhr
Die Anmeldefrist endet am 9.
August 2024

Anmeldung & Infos:
stv. ltd. Koordinatorin Christine Boß-Engelbrecht,  Telefon: 0 61 51 . 599 43 99
E-Mail: bossengelbrechtc@ev-hospizverein.de

Der Abend wird geleitet vom Trauerteam des Evang. Hospiz- und Palliativ-Verein Darmstadt. Der Verlust sollte mind. 3–4 Monate zurückliegen.
Kosten: Auf Spendenbasis

Wann: 26. Juni 2024 von 18:30 bis 20:30 Uhr 
Wo: Konferenzräume im Agaplesion E-Stift, Eingang Erbacher Strasse, Darmstadt 

Anmeldung (bis zum 21.06.2024) und Information
bei Stellvertr. ltd. Koordinatorin Christine Boß-Engelbrecht,
Telefon: 0 61 51 . 599 43 99, 
E-Mail: bossengelbrechtc@ev-hospizverein.de